Einführung zum Kitesurfen

Lernen Sie das Kitesurfen kennen

_DSC0245

Ein idealer Weg, um Kitesurfen kennenzulernen! Hast du eine Frage? Wir übernehmen immer: + 31652534999

Chris
Team BLOW

Der erste Schritt

Was lerne ich in meinem
erste Kitesurfstunde?

Schön, dass du Kitesurfen lernen willst! Es ist ein wichtiger Schritt, zuerst Kitesurfunterricht zu nehmen. Die BLOW Kitesurfschool ist sehr gut darin und möchte Ihnen alles über diesen fantastischen Sport beibringen. Lesen Sie unten, was wir Ihnen alle in Ihrer ersten Lektion beibringen.

In der ersten Kitesurfstunde legen wir großen Wert auf Material, Technologie und Sicherheit. Deshalb lernst du unter anderem, wann das Kitesurfen sicher ist und wann nicht. Sie lernen, wie Sie einen Drachen ordentlich aufstellen und in die Luft werfen.

Sobald der Kite in der Luft ist, gehen wir sofort ins Wasser, um Ihnen das Kitesurfen beizubringen. BLOW hat eine Reihe von Übungen entwickelt, damit Sie schnell ein klares Gefühl dafür bekommen, wo die Kraft eines Drachens liegt und wie Sie sie steuern können. Warten Sie einfach, bis Sie Ihren ersten Körper tragen, Sie wissen nicht, was Sie erleben!

Buchen Sie Ihre erste Kitesurfstunde ab € 99, -

DSCF0175

PREISE 1 DAAGSE KITESUR FLASCHE

Sie haben immer 3-Optionen bei BLOW:

privat

1 Person

1x 2,5 Stunde € 180, - PP

Die effektivste Lehrmethode
Maßgeschneidertes Unterrichtsprogramm
Sehr persönlich

Duo-Lektion

2 personen

1x 3 Stunde € 130, - PP

Ideale Lektion für 2-Leute
Gemütlich & intensiv
Lernen Sie gemeinsam Kitesurfen

Gruppenstunde

3 personen

1x 3,5 Stunde € 99, - PP

Ideal für eine Gruppe von Freunden oder Familien
Nur Kein Problem, es gibt immer Platz!
3,5-Stunde gemeinsam Kitesurfen lernen!

Was machen wir genau?

  • Schätzen Sie, wann Sie sicher Kitesurfen können (Wetter & Wind)
  • Erklären Sie das Windfenster, die Kraftzone und die neutrale Zone
  • Verwenden Sie Sicherheitssysteme, wenn es "schief geht"
  • Überprüfen Sie den Drachen
  • Bodydraggen! Wohooo das ist cool

In Ihrer ersten Kitesurfstunde lernen Sie fliegen. Zuerst mit einem kleinen Trainerkite und dann mit einem größeren 4line-Kite auf dem Wasser. Sie lernen, die Kräfte des Drachens durch Bodydraggen zu kontrollieren.

Wenn Sie ein schneller Schüler sind, können Sie in Ihrer ersten Kitesurfstunde direkt zum Brett gehen.

  • Drachen unabhängig an Gurten
  • Starten Sie den Kite im Wasser neu
  • Überprüfen Sie den Drachen in der Luft
  • Körperabnutzung rechts und links

Du bist bereit für deine 2. Kitesurfstunde! Hier fangen wir mit dem Board an !!!

Ohne Wind ist es nicht möglich, das Kitesurfen zu erlernen, da nur wenige Knoten erforderlich sind, um einen Kite in der Luft zu halten. Auf der anderen Seite gibt es ein Maximum an Knoten, um Kitesurfen sicher unterrichten zu können.

  • Mindestwind: 10-Knoten (3bft)
  • Maximaler Wind: 30 Knoten (6-7bft)

Dies hängt immer von der Erfahrung und dem Gewicht des Schülers und den Teilen ab, die wir dem Schüler beibringen möchten.

Weiter!

Was kann ich nach meiner
erste Kitesurfstunde?

Eine Einführung zum Kitesurfen ist erst der Anfang! Um das Kitesurfen wirklich zu meistern, benötigen Sie in der Praxis durchschnittlich 3 bis 5.

Nach 3-Lektionen:

  • Volle Kontrolle über den Drachen
  • Wasser beginnt in beide Richtungen
  • (Kurze Wege) segeln

Nach 5-Lektionen:

  • Über längere Strecken segeln
  • Gegen den Wind segeln
  • Selbstständiger, selbstbewusster und sicherer Kitesurfer

Der Sandmotor

Der beste Ort zum Kitesurfen

Online buchen

Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.